Mineralwasserschulung in der Gastronomie

Mineralwasser ist ein Umsatz- und Imagetreiber für Gastronomen! Um das Bewusstsein hierfür in der Gastronomie zu schärfen, möchte ich ( der- Wassersommelier Armin Schönenberger ) sowie die Informationszentrale Deutsches Mineralwasser (IDM) zusammen mit Ihnen aktiv werden. 

 

Möchten Sie Ihr Interesse bekundet, für die IDM den Workshop „Mineralwasser in der Gastronomie“ in Ihrem Hause durchzuführen, lade ich Sie und Ihre Mitarbeiter hierzu gerne ein . 

 

Aktuell planen wir die nächsten Schritte, damit wir zeitnah die ersten Mineralwasserschulung  für Gastronomen anbieten können. 

 

Daher möchten wir Sie herzlich einladen, ab sofort konkrete Workshop-Termine ( ausschließlich Samstag Vormittag und / oder Nachmittag )  bei mir  anzumelden.

 

Im Folgenden möchten wir Ihnen noch einmal kurz den Rahmen des Projekts darlegen. Der Workshop „Mineralwasser in der Gastronomie“ umfasst folgende Themen:

 

Mineralwasser-Warenkunde (inkl. Mineralwasser-Tasting)

Mineralwasser verkaufen (Gastansprache, Beratung etc.)

Mineralwasser-Angebot (authentische Angebote, Mineralwasser-Karte etc.)

Mineralwasser in guter Gesellschaft (Food Pairings, Begleitgetränk etc.)

Für die Durchführung des (markenneutralen) IDM-Workshops planen wir  (ca. 2 Stunden) 

 

Werden die Workshops als externe Veranstaltung angeboten, an der Gastronomen verschiedener Betriebe teilnehmen, werden keine Teilnahmegebühren erhoben. 

 

Ist eine Inhouse-Schulung eines einzelnen Betriebs gewünscht, trägt dieser das vollständige Referenten-Honorar.

 

Zur Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung erhalten Sie von meiner Person vorab ein Detailbriefing , welches auch Hinweise zum Mineralwasser-Tasting beinhaltet, sowie die Vortragspräsentation und begleitende Unterlagen zur Ausgabe an die Teilnehmer.

 

Für die  Pilotphase des Projekts sind zwei Akquise-Modelle vorgesehen:

 

Die Veranstalter betreiben selbst Akquise und laden über eigene Kanäle zu einem Workshop mit Gastronomen oder Auszubildenden anderer Betriebe ein. 

 

Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei 10 Personen.

 

Die IDM legt Workshop-Termin und -Ort mit dem/der Referent/in fest und übernimmt das Einladungsmanagement (Direktansprache DEHOGA, Onlinemedien etc.).

 

Sollte diese Veranstaltung Ihr Interesse geweckt haben bitte ich Sie gerne Ihre Rückfragen an meine Person zu übersenden . 

 

Mit spritzig erfrischenden Grüßen 

Armin Schönenberger